Helvetia-Geocoin

Geocoins können entweder von Cache zu Cache geschickt werden, oder auch als Sammelgegenstand behalten werden. Der Helvetia-Geocoin zählt für mich ganz klar zur zweiten Kategorie, er ist nämlich viel zu schade, um in einem Cache platziert zu werden. Er ist so schön, dass er sicher beim nächsten Fund geklaut werden würde… Zu Hause auf dem Bücherregal macht sich dieser massive, 5mm dicke Helvetia-Geocoin mit 63mm Durchmesser uns seine 129g! auf jeden Fall hervorragend 🙂

Alle 26 Kantonswappen inkl. der zugehörigen Gründungsdaten sind abgebildet, was also auch noch etwas zum Schweizer Allgemeinwissen beiträgt! Und in der Mitte das schöne (wohl unechte) Goldvreneli. Diesen Geocoin gibt es in verschiedenen Farben: gold, altsilber, altkupfer und schwarzer Nickel. Wie es anders auch nicht sein könnte, hergestellt wird dieser wunderbare Geocoin natürlich in der Schweiz. Natürlich hat jeder Helvetia-Geocoin wie alle anderen Geocoins, Travelbugs etc. eine eigene Tracking-Nummer eingraviert und ist somit einmalig.

Helvetia Geoocoin - Altsilber

Helvetia Geoocoin – Altsilber

Helvetia Geoocoin - Altkupfer

Helvetia Geoocoin – Altkupfer

 

Ich möchte einen kaufen.